Kategorien
Kulturverein Kunst, Konflikte und Utopien

Zine-Workshop

In diesem Workshop lernt ihr Zines als selbstgemachte, unkommerzielle und autonome Medien kennen, die in allen denkbaren Formen erscheinen können - meist sind es kopierte Hefte.

Feministisches Zine / Collage - Workshop

Bei diesem Workshop lernen wir mit der queer-feministischen Aktivistin und Grafikdesignerin Julia Koschler Zines als Ausdrucksform kennen. Durch Zines kann eine Gemeinschaft geschaffen werden, in der über gemeinsame Themen, Diskriminierungserfahrungen und Gedanken in kreativer Art und Weise kommuniziert wird. Alle Materialien werden bereitgestellt, es können aber gerne auch zusätzlich eigene Bastelmaterialien mitgebracht werden.

Julia Koschler (@munichzinelibrary) ist queer-feministische Aktivistin und Grafik-Designerin und studiert Buchkunst an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Sie veranstaltet kostenlose Zine Workshops, oft mit feministischen Schwerpunkten, und leitet die Münchner Zine Bibliothek, eine mobile Bibliothek, die für Veranstaltungen kostenlos oder gegen Spende ausgeliehen werden kann.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Termin: Sa 27.11 14:30 - 17:30

Ort: Am Hawerkamp 29, 48155

Um dich anzumelden, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Zine-Workshop" an anmeldung@b-side.ms

Kunst, Konflikte & Utopien

Demokratische Kultur- und Workshoptage für junge Menschen im Zeitraum Mitte November bis Anfang Januar in Münster. Teilnahme kostenlos nach 3G-Regeln.

Finde hier deinen Workshop oder Bildungsbeitrag!

zurück zur Übersichtsseite