In diesem Workshop für FLINT*-Personen (Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary, Trans) verbinden wir Elemente verschiedener Kampfsportarten mit theaterpädagogischen Techniken

In diesem Workshop lernt ihr Zines als selbstgemachte, unkommerzielle und autonome Medien kennen, die in allen denkbaren Formen erscheinen können - meist sind es kopierte Hefte.