Grüne bei der B-Side – Pressemitteilung

Grüne Daumen hoch für ein echtes Münsteraner Eigengewächs!

Die B-Side hatte Besuch der GRÜNE Münster GAL-Ratsherren Otto Reiners und Tim Rohleder, die sich in unseren Räumlichkeiten über den Fortschritt des Projektes informiert haben.

Wir sagen DANKE für die Unterstützung und zitieren einfach mal…

“Wir wollen das kreative Element am Kreativ-Kai stärken”, sichert Fraktionsvorsitzender Otto Reiners den B-Side-Vertreter*innen die volle Unterstützung der Grünen zu. “Zudem steht das Projekt für eine andere Stadtentwicklung des Ausgleichs und der Integration.”, spannt Reiners den Bogen bis hin zu den zurückliegenden Hafenforen.”

“Die Konkurrenz der Städte um junge, kreative Köpfe und um eine attraktive Kulturszene nimmt zu”, betont der kulturpolitische Sprecher der grünen Ratsfraktion, Tim Rohleder. “Bezahlbare und zentrale Arbeitsflächen sind eine wichtige Infrastruktur für junge Kreativwirtschaftler. So können Absolvent*innen in Münster gehalten und ihnen der Start in die Selbständigkeit erleichtert werden.”

Genau dafür setzen wir uns ein!

Die gesamte Pressemitteilung findet ihr auf der Seite von Bündnis 90 Die Grünen GAL Münster.