derkalavier

Derkalavier schwebt zwischen Neoklassik und Jazz, atmet -und fängt sich wieder im Spiel. „Phosphene“ ist der Titel des Pianoalbums, das wie eine geführte Meditation am besten mit geschlossenen Augen zu genießen ist. Live erfindet er seine Werke aufs Neue, indem er sie zur Grundlage von Improvisationen nutzt, dabei spontane Ideen einfließen lässt oder unerwartet neue musikalische Wege beschreitet.

Slot

Freitag, 20.09.2019 ab 18:00h @ Exkaffee

Web

http://www.derkalavier.de

Schreibe einen Kommentar