Direktkredite

Die B-Side ist ein nicht-kommerzielles, gemeinwohlorientiertes Projekt am Münsteraner Hafen: Hier entstehen öffentliche, kulturelle Freiräume und bezahlbare Arbeitsflächen für Kreative jeder Art. Den Grundstein der Finanzierung bilden Direktkredite aus der Bürgerschaft.

Was sind Direktkredite und wozu brauchen wir sie?

Direktkredite sind Geldbeträge, die der B-Side — ohne den Umweg über eine Bank — geliehen werden. Sie bieten Einzelpersonen und Gruppierungen die Möglichkeit einer direkten Geldanlage.

Zur Finanzierung der Sanierungs- und Baumaßnahmen des Hill-Speichers nimmt die B-Side GmbH einen Bankkredit auf. Dieser wird durch die laufenden Mieteinnahmen getilgt. Eine Bank finanziert jedoch nur einen Teil der Investitionskosten und setzt vorhandenes Eigenkapital voraus (mindestens 10% der Gesamtinvestitionssumme). Direktkredite werden von der Bank wie Eigenkapital eingestuft, da sie als Nachrangdarlehen nachrangig bedient werden. Das bedeutet, Darlehensgeber*innen erhalten ihr Geld im Falle einer Insolvenz erst dann zurück, wenn alle vorrangigen Gläubiger*innen — wie die Bank — bedient worden sind.

Je höher das Eigenkapital der B-Side GmbH, desto günstiger die Konditionen des Bankkredits. Deshalb möchten wir möglichst viel Eigenkapital durch Direktkredite einbringen. Mit deiner Unterstützung können wir auf diesem Weg den finanziellen Grundstein unseres Projekts auf viele Schultern verteilen.

Die Finanzierung der B-Side ist solidarisch konzipiert

Warum lohnt es sich, uns zu unterstützen?

Einerseits werden Direktkredite an die B-Side GmbH mit bis zu 1,5% p.a. verzinst. Andererseits unterstützt du ein nicht-kommerzielles und gemeinwohlorientiertes Projekt. Du ermöglichst den dauerhaften Erhalt kultureller Freiräume am Münsteraner Hafen: öffentliche Räume für Veranstaltungen und Ausstellungen (ca. 400m2) und bezahlbare Arbeitsräume für Kreative verschiedenster Berufszweige (ca. 1600m2). Dein Geld ist lokal und transparent angelegt, es fließt ohne Umwege in die Sanierungs- und Ausbaumaßnahmen des ehemaligen Hill-Speichers. Du kannst vor Ort mitverfolgen, wie und wofür dein Geld eingesetzt wird. Die B-Side ist eine Investition in eine bürgernahe und nachhaltige Stadtentwicklung!

Hier kannst du mehr über unsere Kernanliegen und das grundlegende Raumprogramm erfahren.

Wie garantieren wir eine dauerhafte und gemeinwohlorientierte Nutzung der B-Side?

Die B-Side GmbH sichert kulturelle Freiräume und bezahlbare Arbeitsräumlichkeiten für Kreative, jetzt und für die Zukunft. Denn wir wirken mit unserem Trägerschaftsmodell aktiv den negativen Auswirkungen der Gentrifizierungsprozesse in Münsters Hafenviertel entgegen.

Im B-Side-Mieter*innenverein “B-Side e.V.” organisieren sich die Mieter*innen. Dieser Verein ist erster Gesellschafter der B-Side GmbH (mit 51%); dadurch steht das Haus von Beginn an unter Selbstverwaltung. Zweiter Gesellschafter (mit 49%) soll das Freiburger Mietshäuser Syndikat (MHS) werden. Das MHS ist ein Verbund von über 100 erfolgreich selbstverwalteten Hausprojekten. Ziel des Syndikats-Modells ist, Mietobjekte dauerhaft der profitorientierten Wertschöpfungslogik des Immobilienmarktes zu entziehen.

Um das auch für die B-Side sicher zu stellen, wird das MHS als Minderheitsgesellschafter der B-Side GmbH über beschränkte Veto-Stimmrechte verfügen: Hausverkauf, Umwandlung in Privateigentum und private Gewinnausschüttung sind vertraglich ausgeschlossen. Dies sichert die Immobilie gegen Spekulation und garantiert eine dauerhafte nicht-kommerzielle Nutzung der Räumlichkeiten. Durch diese Form der Selbstverwaltung kann sich die B-Side langfristig und gemeinwohlorientiert weiterentwickeln. Zu einem Ort, an dem Kunst, Kultur und Kreativität weiter sprießen und blühen können.

Weitere Informationen zum Trägerschaftsmodell gibt es hier.

Welche Zeichnungsmöglichkeiten bestehen?

  • Minimale Darlehenssumme: 1.000 Euro
  • Minimale Laufzeit: 12 Monate
  • Befristete Darlehen mit festen Laufzeiten sind möglich
  • Bei unbefristeten Darlehen beträgt die Kündigungsfrist vier Monate
  • Eine Kündigung wird immer zum 31.12. des Kalenderjahres wirksam
  • Die jährlichen Zinsen können zwischen 0% und 1,5% in 0,1%-Schritten frei gewählt werden
  • Mit einem möglichst niedrigen Zinssatz unterstützt du die B-Side zusätzlich.

Bei dem B-Side Projekt handelt es sich um ein soziales Projekt im Sinne des Vermögensanlagengesetzes. Aufgrund der Art der Vermögensanlage muss weder eine aufwendige Broschüre noch ein Vermögensanlageninformationsblatt bei der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hinterlegt werden. Daher ist der Zinssatz auf maximal 1,5% p.a. begrenzt. Ebenso ist jedes einzelne Darlehensprodukt auf 100.000 Euro pro Geschäftsjahr begrenzt.

Wir sind aufgrund des Vermögensanlagengesetzes verpflichtet, an dieser Stelle auf folgendes hinweisen:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Für die Vermögensanlage wurde kein von der BaFin gebilligter Verkaufsprospekt erstellt. Weitergehende Informationen erhält der Anleger unmittelbar vom Anbieter oder Emittenten der Vermögensanlage. Aus rechtlichen Gründen müssen wir innerhalb eines Geschäftsjahres den Abschluss von Nachrangdarlehen auf eine Gesamthöhe von insgesamt maximal 100.000 € pro Darlehensprodukt begrenzen.

Wie geht es weiter? Wie kannst du einsteigen?

Bei regelmäßigen Info-Abenden geben wir detaillierte Informationen zum Projekt und der Finanzierung, die Termine werden hier veröffentlicht.

Du kannst sowohl bei den Veranstaltungen als auch über das unten stehende Kontaktformular Nachfragen zu den Direktkrediten stellen und eine Absichtserklärung unterzeichnen. Deine Zusage benötigen wir bereits jetzt, damit wir das potentielle Volumen der Nachrangdarlehen für unsere Planungssicherheit einschätzen können, und bei Gesprächen mit Kreditinstituten und der Stadt über solide Schätzungen verfügen.

Sobald alle Eckdaten der Finanzierung stehen, und sowohl unsere Bank als auch das Mietshäuser Syndikat den Finanzplan geprüft haben, können wir den Kreditvertrag mit dir abschließen.

Termine Info-Abende

Hier die Liste unserer Info-Veranstaltungen, welche wir nach und nach aktualisieren:

Die Termine zu allen Infoabenden könnt ihr auch einfach für euren digitalen Kalender abonnieren!

Kontaktformular für Interessent*innen

Diesen Beitrag empfehlen: