B-Side-HerzB-Side am Hafen
Die B-Side in Münster
Die B-Side ist ein offener Ort der Möglichkeiten am Münsteraner Hafen, der von vielen Menschen selbstorganisiert entwickelt, gestaltet und verwaltet wird. Auch du kannst hier kreativ und aktiv werden oder einfach eine gute Zeit haben!

Nächste Veranstaltungen

Nichts gefunden!
Hier gibt es aktuell keine Termine.

Hier findest du nur eine kleine Auswahl der kommenden Veranstaltungen. Werfe einen Blick in unsere Veranstaltungsübersicht, um alle kommenden Veranstaltungen zu sehen.

Alle Veranstaltungen

Falls du an vergangenen Veranstaltungen interessiert bist, schau in unserem Archiv vorbei.

Veranstaltungsarchiv

Aktuelles

Die B-Side Kultur e.V. Mitglieder, die bei der Versammung anwesend waren.

Mitgliederversammlung des Kulturvereins der B-Side

Letzten Donnerstag fand die halbjährliche Mitgliederversammlung statt. Wie immer im Sommer wurden die jährlichen Berichte vorgestellt. Es gab eine Zusammenfassung der kulturellen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Trotz des eingeschränkten Betriebs während der Zwischennutzung am Hawerkamp war einiges los.

Mehr lesen
Willst du ein Büro oder Atelier in der B-Side mieten? Dann bewirb dich jetzt.

Arbeitsplatz in der B-Side mieten?

Bis zum 02. Mai könnt ihr euch auf die letzten verbleibenden Arbeitsplätze/Proberäume in der B-Side bewerben! Voraussichtlich im Juni/ Juli eröffnet die brandneue B-Side am Hafen. Ein Großteil der Arbeitsplätze in diesen Räumen ist bereits vergeben. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Mehr lesen
Zwei Personen - Simon und Tim - sitzen im Außenbereich der B-Side. Darunter steht der Text "Veränderung anstoßen, Wandel ermöglichen".

Veränderung anstoßen - Wandel ermöglichen

Im Workshop-Prozess „Zukunft Soziokultur“ diskutierten Akteur*innen aus der B-Side und der WERK°STADT Witten, was Soziokultur heute und künftig leisten kann und was es braucht, um diese gesellschaftlich relevante Arbeit sicherzustellen. Daraus hervorgegangen ist das Thesenpapier „7 Thesen für eine transformative Soziokultur“. Heinke Liere (ehem. WERK°STADT Witten) sprach mit Simon und Tim über den Workshop-Prozess und dessen Ergebnisse.

Mehr lesen
-

Sieben Thesen für eine transformative Soziokultur

Gemeinsam mit der Werkstadt Witten haben wir sieben Thesen zur Zukunft der Soziokultur entwickelt. "Transformative Soziokultur" bezeichnet eine Form der Kulturarbeit, die darauf abzielt, gesellschaftlichen Wandel zu bewirken und positive Veränderungen in verschiedenen Bereichen herbeizuführen. Sie geht über rein künstlerische und kulturelle Aktivitäten hinaus und setzt sich aktiv mit sozialen, ökologischen und politischen Themen auseinander.

Mehr lesen
-

Ausschreibungen in der Werkstatt

Wir suchen dich für die Offene Hansawerkstatt der B-Side! Wir suchen Menschen für die Projektkoordination der Offenen Werkstatt und für die Betreuung des Angebots der Offenen Werkstatt. Die Bewerbungen laufen bis zum 15. April.

Mehr lesen
Ein Foto der Dachterasse. Es laufen Bauarbeiter*innen durch die Gegend. Die innenliegenden Wände sind jetzt orange/rot gestrichten.

Das Herzstück der B-Side erstrahlt nun in feurigem Rot!

Die historische Fassade des Hill-Speichers wurde letztes Jahr schon von innen gedämmt. Nun ist das restliche Gebäude mit einem Wärmedämmverbundsystem eingekleidet worden. Stichwort: energetische Sanierung. Die neue Dämmschicht bekam diese Woche ihren finalen Anstrich.

Mehr lesen